Logo

Behandlung von Atembeschwerden

Hintrgrund Fuss

Atemprobleme bei durchgemachter Poliomyelitis (Kinderlähmung)
und beim Post-Polio-Syndrom

Bei durchgemachter Poliomyelitis und beim Post-Polio-Syndrom kann es auch zu einer Schwäche der Einatmungsmuskulatur kommen, die, wenn sie Beschwerden macht, behandelt werden muss.

Die Lunge ist von der Erkrankung nicht betroffen. Die Sauerstoffaufnahme ist daher nicht gestört. Jedoch gibt es eine Reihe von Lungenerkrankungen, die auch Menschen mit Zustand nach Poliomyelitis oder Post-Polio-Syndrom betreffen können.

Das Video reißt die Problematik kurz an. Es zeigt Dr. Axel Ruetz (Chefarzt der Polio-Ambulanz in Koblenz) anlässlich eines Polio-Gesprächskreises beim Beatmungskongress in Köln am 23. Juni 2017.

Konkrete Informationen zur Behandlung von Atemproblemen können Sie dem Flyer

auf der Webseite des Bundesverbandes Poliomyelitis e. V. entnehmen:

 

        Regionalgruppe 84 - Saar  

        Beerenfeldstr. 29a,  66133 Saarbrücken                                                                       

         Telefon:  0681 81 11 97

        E-Mail: info@polio-selbsthilfe-saar.de